Heizkörper Hydraulik T6 3010 PLAN für energetische Renovierung

Bei der energetischen Sanierung eines Gebäudes sind 3 Elemente zu berücksichtigen:

  • Der Austausch des Heizkessels
  • Die Verteilung der Wärme (Fußbodenheizung vs. Heizkörper).
  • Die Isolierungsarbeiten.
Der Austausch der alten Heizkörper wird aus mehreren Gründen empfohlen:
  • Der neue umweltfreundliche Heizkessel (Beispiel) wird das Wasser in der hydraulischen Verteilung auf 50°C statt 75°C erhitzen. Die vorhandenen Heizkörper werden daher weniger Wärme abgeben und nicht mehr geeignet sein. Dies kann teilweise kompensiert werden, wenn die Isolierung verstärkt wird, um den Energiebedarf zu senken.
  • Das Aussehen der neuen Heizkörper ist unauffälliger und zeitgemäßer.
  • Der Komfort wird mit unseren neuen Heizkörpern, die eine sanfte und angenehme Strahlungswärme abgeben, verbessert. Außerdem ermöglichen die heutigen Thermostatventile feinere Einstellungen.

Diese Heizkörper werden in der EU hergestellt und haben eine Garantie von 10 Jahren. SCDI vertreibt diese Marke und übernimmt seit über 20 Jahren den Kundendienst.

Die Front dieses Modells ist glatt und eben.

Copyright © 2017 SCDI. All rights reserved. Powered by Sinartis